DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 25.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

FCA: Muskelfaserriss bei Bobadilla

Raul Bobadilla hat sich im Spiel gegen Liverpool einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt wochenlang aus.

Dies berichtet die gewöhnlich gut informierte Sonntagspresse in ihrer heutigen Ausgabe. Bobadilla hatte sich bereits in den Anfangsminuten der Liverpool-Partie am Oberschenkel verletzt und spielte dennoch bis zur 23. Minute weiter. In den kommenden Englischen Wochen steht der Argentinier für den FC Augsburg weder in der heutigen Partie gegen Hannover noch gegen Liverpool und auch nicht im Heimspiel gegen Gladbach sowie in den Partien gegen Hoffenheim (auswärts) und Leverkusen zur Verfügung. Laut Sonntagspresse könnte Daniel Baier möglicherweise rechtzeitig zum Liverpool-Spiel wieder einsatzbereit sein. Der Dreh- und Angelpunkt des FCA (Haarriss am Knöchel) wurde beim Lauftraining gesichtet. Weiterhin unklar ist auch die Lage bei Moravek (Gehirnerschütterung) und Hong (muskuläre Probleme). Beide werden wohl heute in Hannover noch pausieren müssen.