DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 20.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA in Leverkusen: Wo bleibt Moravek?

Am heutigen Mittwoch (20 Uhr) trifft der FCA in der 4. Runde der Fußballbundesliga in der BayArena auf Bayer Leverkusen.

Trotz der zuletzt schwachen Leistungen der Augsburger und den niederschmetternden Verletzungen zweier Schlüsselspieler müssen sich die Brechtstädter nicht vor der Bayer-Truppe fürchten, da die formschwachen Leverkusener bisher in dieser Saison nur gegen den desolaten HSV gewinnen konnten. Bisher gelang dem FCA in zehn Bundesligapartien gegen Bayer zwar noch nie ein Sieg, aber immerhin vier Unentschieden. Die Sechserposition für den verletzten Kohr wird wohl Kacar einnehmen. Denkbar ist nach der spielerisch schwachen Vorstellung gegen Mainz, dass Jonathan Schmid oder Halil Altintop in der Startelf stehen. Auch der bisher von Dirk Schuster nicht eingesetzte Jan Moravek könnte eine Maßnahme sein, um das bisher einfallslose Nach-vorne-Gekicke der Augsburger zu beenden.