Medici
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 04.12.2018 - Jahrgang 10 - www.daz-augsburg.de

FCA in Leverkusen: Gouweleeuew steht vor Comeback

Bayer 04 Leverkusen empfängt am morgigen Samstag den FC Augsburg zum 28. Spieltag.

Während Leverkusen auf die Champions-League-Plätze blickt, könnte sich der FC Augsburg noch vage Hoffnungen auf die Europa League-Plätze machen, würde er drei Punkte aus Leverkusen an den Lech holen. Schließlich folgt nach Leverkusen für den FCA ein kaum gewinnbares Heimspiel gegen den FC Bayern, dann erwartet den FCA ein Freitagabendspiel in Wolfsburg, bis schließlich am 31. Spieltag in Augsburg die Mainzer ihre Visitenkarte abgeben.

Mit 35 Punkten nach 27 Spieltagen im Gepäck muss man sich in Augsburg wegen einer möglichen Abwärtsspirale keine großen Sorgen machen und mit 38 Punkten nach dem 28. Spieltag könnte man den Abstieg sogar ad acta legen, doch da müsste der FCA zum ersten Mal seit Bundesligazugehörigkeit gegen Bayer gewinnen: ein dickes Brett. Leverkusen verlor keins der 13 Bundesliga-Spiele gegen den FCA, der zuletzt schwankende Leistungen ablieferte und mit drei Heimspielniederlagen in Folge vor eigenem Publikum nicht jenen Ehrgeiz, Biss und eben jene mannschaftliche Geschlossenheit an den Tag legte, wofür die Augsburger (bisher zumindest) bekannt waren und geschätzt wurden. Der FCA holte auswärts fast so viele Punkte (16) wie zu Hause (19).

Immerhin steht in Leverkusen der schmerzlich vermisste Jeffrey Gouweleeuw wieder in der Startelf und beendet nach seiner Knieverletzung mit seiner Übersicht im Abwehrbereich sowie mit seiner sicheren Spieleröffnung möglicherweise die Defizite, die den FCA zuletzt so oft in die Bredouille brachten. Vielleicht bringt FCA-Trainer Manuel Baum Moravek für Richter, aber so sollte in etwa die Anfangsformation der Augsburger aussehen: Hitz – Schmid, Gouweleeuw, Hinteregger, Max – Khedira, Baier – Richter, Koo, Caiuby – Gregoritsch.



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros