KMA
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 15.10.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

FCA: Heimspiel gegen Leipzig ausverkauft

Was in Augsburg üblicherweise nur gegen den FC Bayern, Dortmund oder Schalke der Fall ist, hat das FCA-Management nun ausgerechnet gegen RB Leipzig geschafft: Ein ausverkauftes Haus für das Spiel am kommenden Samstag, den 20. Oktober, (15.30 Uhr), der als „Retrospieltag“ vermarktet wird.

Die Begegnung wird im Rahmen des Vereinsjubiläums 111 Jahre nach dem ersten nachgewiesenen Spiel des damaligen FC Allemania, aus dem der BCA und später dann der FCA hervorging, ausgetragen. Die FCA-Profis laufen einmalig in einem Sondertrikot im Retrostil auf und rund um die Begegnung bietet der FCA ab 11.00 Uhr auf dem Stadionvorplatz einige Aktionen wie Live-Musik an.

Für Fans, die keine Karten mehr für den Retrospieltag erhalten haben, könnte die FCA-Ticketbörse noch eine Möglichkeit darstellen. Dort können nämlich Dauerkartenbesitzer ihre Karte als Tagesticket zum Verkauf anbieten, wenn Sie verhindert sein sollten. Die offizielle FCA-Ticketbörse ist unterwww.fcaugsburg.de zu finden.



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Buergerbueros 2