Medici
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 04.12.2018 - Jahrgang 10 - www.daz-augsburg.de

FCA-Kommentar: Es rumpelt die Geldkiste, es rumort an der Basis – Geht es ohne Boba?

Kapitän weg, Kohr weg, Altintop weg, Bobadilla weg! Wohin soll das führen?

Kommentar von Udo Legner

Wer die Verkleinerung des Kaders begrüßt oder gar gefordert hat, ist nach den neuesten Entwicklungen dennoch von der Transferpolitik des FCAs irritiert. Hatte man für den Abgang des altverdienten Halil Altintop noch Verständnis, löste bereits der Wechsel von Paul Verhaegh nach Wolfsburg ein kritisches Hintergrundmurmeln aus. Der Blitztransfer von Publikumsliebling Raul Bobadilla nach Gladbach löste ein Erdbeben aus und nährte bei nicht wenigen Fans den Verdacht, dass es der Vereinspitze eher um den Kontostand als um den Tabellenstand des FCA geht. Bei der Pokalpleite in Magdeburg war die Sturmmisere des FCA so offensichtlich, dass sich viele das Überstehen der verflixten siebten Bundesligasaison ohne Raul Bobadilla nicht vorstellen konnten. Umso unverständlicher also die Haltung des Managements, oder?

Wer nach dem Pokalaus in der ersten Runde beim FCA bereits die Abstiegsglocken läuten hört, möge sich an das Deja-vu in Magdeburg in der Bundesliga-Saison 2014/15 erinnern, die der FCA mit 49 Punkten als Tabellenfünfter abschloss.  Noch ist es viel zu früh, die Neu-Verpflichtungen von Gregoritsch, Heller, Cordova und Khedira – auch nach ihrem desolatem Auftritt in Magdeburg – in Grund und Boden zu schreiben. Gerade auf dem Fußballfeld funktioniert Integration nicht von heute auf morgen. Dass sie funktionieren kann, war in den Vorbereitungsspielen ansatzweise durchaus erkennbar.

Insofern muss einem um den FCA nicht bange sein. Der Generationenwechsel kann gelingen, zumal es ganz so aussieht, als ob es mit dem erwarteten Vereinswechsel von Marwin Hitz nichts wird. Allen Unkenrufen zum Trotz: Am Ende der Saison wird der FCA da stehen, wo ihn jetzt nur wenige vermuten – auf einem einstelligen Tabellenplatz.



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros