DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 23.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA erweitert Geschäftsleitung

Michael Ströll steigt beim Augsburger Bundesligisten mit ins operative Geschäft ein.

Während sich die Profis des FC Augsburg derzeit im Trainingslager im österreichischen Walchsee auf die dritte Spielzeit in der Fußball-Bundesliga vorbereiten, stellt der FCA auf administrativer Ebene personelle Weichen. So wird die Geschäftsleitung des FCA erweitert. Neben den Geschäftsführern Walther Seinsch, Peter Bircks und Stefan Reuter arbeitet nun Michael Ströll, bisher Leiter Finanzen und Organisation, als Prokurist für den FCA und unterstützt damit die Geschäftsführung im operativen Geschäft. „Mit dieser  Personalentscheidung machen wir einen weiteren Schritt nach vorne und können die operativen Abläufe der Geschäftsleitung optimieren“, so Peter Bircks, kaufmännischer Geschäftsführer des FCA. Auch Stefan Reuter als Geschäftsführer Sport freut sich über die Erweiterung der Geschäftsleitung: „Michael Ströll ist von meinem ersten Tag an ein sehr wichtiger Ansprechpartner für mich. Diese gute Zusammenarbeit werden wir auch zukünftig fortsetzen.“ „Ich freue mich nicht nur auf das erweiterte Aufgabenfeld, sondern vor allem auch über das Vertrauen der Verantwortlichen in meine Person“, sagt Michael Ströll, der als Prokurist weiterhin die Bereiche Finanzen und Organisation leiten

wird.