DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 25.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

FCA: Ein Fußballfest in Liverpool!

Während im Cavern Club viele FCA-Fans in nostalgischen Beatles-Erinnerungen schwelgten und in zahlreichen Clubs rund um die Duke Street bereits am gestrigen Mittwoch “geaugsburgert” wurde (“I nimm no a Halbe”), zerbrach sich FCA-Coach Markus Weinzierl den Kopf über den heutigen Matchplan gegen einen FC Liverpool, der in Bestbesetzung antreten wird. Beim FCA werden dagegen ganz sicher Hong, Trochowski und Ji fehlen. Ji ist mit einem Infekt in Augsburg geblieben. Bei Bobadilla und Moravek gibt es dagegen eine positive Entwicklung zu verzeichen: Beide trainierten in Liverpool voll mit und sind wohl einsatzfähig. Mit dabei ist auch Daniel Baier. Sein Einsatz scheint allerdings unwahrscheinlich, sodass mit folgender Startaufstellung zu rechnen ist: Hitz – Verhaegh, Janker, Klavan, Stafylidis, Koo, Kohr, Esswein, Altintop, Werner, Caiuby. Bobadilla und Moravek werden wohl zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Zirka 3.000 Fans werden am heutigen Abend ab 19 Uhr den FC Augsburg unterstützen. Die Atmosphäre in Liverpool ist friedlich: Liverpooler Fans und Augsburger Fans bevölkerten gestern bis in in die frühen Morgenstunden die üblichen Szenelokale und erwarten heute Abend ein spannendes Europa-League-Duell in der stimmungsvollen Anfield Road. Für alle Augsburger steht ein großes Fußballfest in Haus.