DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 27.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA besiegt Darmstadt mit 1:0

Der FC Augsburg konnte am 5. Spieltag der Fußballbundesliga wieder einen Heimsieg verbuchen. Vor 28.113 Zuschauern rangen die Augsburger den SV Darmstadt 98 mit 1:0 nieder. Das Siegtor erzielte Alfred Finnbogason in der 47. Minute mit einem Kopfball. Flankengeber war Ja-Cheol Koo.

In der Partie gegen seinen ehemaligen Verein nahm FCA-Cheftrainer Dirk Schuster im Vergleich zum Spiel in Leverkusen eine Änderung an der Startelf vor. Raul Bobadilla ersetzte Jan Moravek.



In der ersten Halbzeit zeigte die Offensivabteilung des FCA, dass sie auch nach vorne spielen kann und entwickelte den Druck, den sich das Publikum erhoffte und kam durch Bobadilla (23.), Finnbogason (45.) und Schmid (45.+2) zu Großchancen, ohne einen Treffer zu erzielen. Sekunden vor der Pause erhielt der Darmstädter Leon Guwara nach einem Foul an Daniel Baier Gelb-Rot. Mit 0:0-Remis zur Pause konnten die Augsburger dennoch nicht zufrieden sein, zumal Bobadilla mit Verdacht Schultereckgelenksprengung ausgewechselt werden musste. Der FCA zeigte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit in Überzahl hellwach: Ja-Cheol Koo flankte von der rechten Seite punktgenau auf den Kopf von Finnbogason, der aus sieben Metern zur 1:0-Führung für den FCA einköpfte, in dieser Saison das erste Stürmertor der Augsburger.

Tabelle nach den Samstagsspielen

Tabelle nach den Samstagsspielen


Die Führung beflügelte kurzweilig das Angriffsspiel des FCA, der das Darmstädter Tor zwar belagerte, aber nichts erzwingen konnte. Erst nach einem Fehler der Defensive der Darmstädter tauchte Finnbogason frei vor dem Tor der Lilien auf und wollte Keeper Esser zu lässig mit einem Lupfer bezwingen (57.). Der Rest war halbwegs souveräne Augsburger Ergebnisverwaltung – gegen einen Gegner, der in dieser Saison der erste Abstiegsfavorit ist.

Bereits am kommenden Freitag müssen die Augsburger in Leipzig (20.30 Uhr) ihre Auswärtsstärke unter Beweis stellen.

FCA: M. Hitz; – J. Gouweleeuw; P. Verhaegh; M. Hinteregger; K. Stafylidis; – D. Baier; J. Koo; D. Ji; G. Kacar; R. Bobadilla; – A. Finnbogason.

Eingewechselt: C. Janker (90.); H. Altintop (88.); J. Schmid (35.); –

Ausgewechselt: D. Baier (90.); R. Bobadilla (35.); J. Schmid (88.); –

Auswechselbank: A. Luthe (TW); P. Max; M. Feulner; J. Moravek.

Tor: 1:0 Alfred Finnbogason (46.)