Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 21.05.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Erstmals Bürgersprechstunde mit Bezirkstagspräsident Sailer

Seit 8. November 2018 ist Landrat Martin Sailer auch Bezirkstagspräsident. Jetzt bietet er erstmals in dieser Funktion eine Bürgersprechstunde an.

Landrat und Bezirkstagspräsident Martin Sailer (Bild: Julia Pietsch)

Den Bezirk und seine Arbeit bürgernäher zu gestalten – das ist eines von Sailers zentralen Anliegen. Die erstmals angebotene Bürgersprechstunde gibt Interessierten die Möglichkeit, ihre Anliegen direkt mit dem Bezirkstagspräsidenten zu besprechen.

„Der Bezirk Schwaben leistet mit seinen sozialen Aufgaben, aber auch mit seinen vielen weiteren Angeboten in den Bereichen Kultur, Umwelt und Jugendarbeit ganz elementare Dinge für das tägliche Leben“, so Sailer, „aber oftmals bleibt unser Wirken abstrakt oder wird weniger wahrgenommen als beispielsweise die Arbeit in den Landkreisen und Kommunen vor Ort.“ Er wolle jedoch wissen, wo der Schuh drückt, was die Menschen vom Bezirk erwarten, welche Ideen es gibt oder auch Probleme im Kontakt zum Bezirk.

Die erste Bürgersprechstunde findet statt am Donnerstag, 6. Juni, von 16.00 bis 20.00 Uhr im Verwaltungsgebäude des Bezirks Schwaben am Hafnerberg 10 in Augsburg. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, in der auch das Anliegen, das besprochen werden soll, kurz geschildert wird.

Kontakt und Anmeldung:
Bezirk Schwaben
Büro des Bezirkstagspräsidenten
Hafnerberg 10
86152 Augsburg
Telefon: 08 21/31 01-226
E-Mail: buergersprechstunde@bezirk-schwaben.de



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche