DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 20.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Eisstadion: CSM und SPD planen ein Parkdeck über der Eisbahn II

In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz stellten am gestrigen Mittwoch die Stadträte Wolfgang Kronthaler (CSM) und Stefan Quarg (SPD) die Idee eines funktionalen Daches über der Eisbahn II im Curt-Frenzel-Eisstadion vor.

Freianlagenplan – blau eingefärbt mit der Nr. 17 die Eisbahn II, links davon der Verkehrsübungsplatz (Grafik: Eger & Partner Landschaftsarchitekten)

Für eine solche Parkplatzlösung müssten keine Eingriffe in das angrenzende öffentliche Grün vorgenommen und keine Bäume gefällt werden, so Wolfgang Kronthaler. Auch der Schüler-Verkehrsübungsplatz könnte erhalten bleiben. Die Zufahrt zum Parkdeck könnte höhengleich über die Blaue Kappe erfolgen.

Umsetzung im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern

Stadtrat und Architekt Stefan Quarg erläuterte zur Nutzung des Parkdecks folgendes: “Dieses Parkdeck steht zahlreichen Benutzergruppen zur Verfügung, zum einen den Eishockeyfans und den übrigen Benutzern des Eisstadions, die mit einem Aufzug oder einer Treppe direkt zum Eisstadion gelangen könnten, zum anderen den dort wohnenden Bürgern als ortsnaher Parkraum sowie den Kunden und Beschäftigen des Bürgerbüros ‘An der Blauen Kappe’ als zusätzliche Parkfläche”.

Die Bauverwaltung soll nun den Vorschlag prüfen, dem Stadtrat die Wirtschaftlichkeit, die erforderlichen Kosten und die Funktionalität zur Entscheidung vorlegen und ggf. das Ganze im Rahmen eines engen Bürgerdialogs umsetzen.