DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Ein Leben für die Architektur

Fotoausstellung im Architekturmuseum Schwaben

Ab kommenden Mittwoch bis 12. Juni zeigt das Architekturmuseum Schwaben eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums DAM: „Ein Leben für die Architektur – Der Fotograf Julius Shulman“.

Der Architekturfotograf Julius Shulman (1910-2009) gilt neben Ezra Stoller als der bedeutendste Architekturfotograf der Nachkriegsmoderne in den USA. In über sieben Jahrzehnten hat er die wichtigsten Werke der amerikanischen Architektur des 20. Jahrhunderts dokumentiert und eindrucksvoll in Szene gesetzt. Das Spektrum der Ausstellung reicht von den legendären Aufnahmen der Case Study Houses von Richard Neutra und Pierre Koenig bis hin zu Beispielen aktueller Bauten von Richard Meier und Frank O. Gehry.

Eröffnung Mi 13. April um 19 Uhr

Architekturmuseum Schwaben

Thelottstraße 11, 86150 Augsburg

Ausstellung bis 12. Juni 2011

täglich außer Montag 14-18 Uhr