DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 27.09.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Eilmeldung: Familienministerin Anne Spiegel tritt zurück

Während die Menschen im Ahrtal nach der Flutkatastrophe litten, machte die zuständige rheinland-pfälzische Umweltministerin Anne Spiegel Urlaub in Frankreich. Dies und ihre Verteidigungsstrategie wurden ihr nun nachträglich zum Verhängnis – als Familienministerin der Ampelkoalition im Bund trat die Grünen-Politikerin heute zurück.

Foto: © Bundesregierung/Steffen Kugler

„Ich habe mich heute aufgrund des politischen Drucks entschieden, das Amt der Familienministerin zur Verfügung zu stellen. Ich tue dies, um Schaden vom Amt abzuwenden, das vor großen politischen Herausforderungen steht.“ Von eigenen Fehlern ist in dem Statement nicht die Rede.