DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 13.08.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Die wundersame Welt des Zufalls

Im Rahmen der Vortragsreihe „Faszination Mathematik“ verlassen die Augsburger Universitätsprofessoren den Campus, um „der breiten Öffentlichkeit etwas von der Faszination der Mathematik, ihrer Schönheit und ihrer Bedeutung für unser aller Leben zu vermitteln“, so Prof. Dr. Hansjörg Kielhöfer, der die Vortragsreihe organisiert. Am heutigen Donnerstag, den 9. Juli erklärt Prof. Dr. Lothar Heinrich um 19.00 Uhr im Zeughaus (Reichlesaal; Raum 116) die Welt aus der Sicht der Mathematik des Zufalls. „Im Laufe ihrer Geschichte hat die Mathematik einen großen Beitrag zur Enthüllung interessanter Paradoxa geleistet, wobei manche dieser scheinbaren Widersprüche Ausgangspunkt großer Theorien waren“, so Heinrich, dessen Vortrag die „Paradoxien des Zufalls“ vorstellt. Gerade die Stochastik sei, so Heinrich, besonders reich an paradoxen Phänomenen. Die Mathematik diene, wie andere Wissenschaften, zur Aufklärung von Widersprüchen in der uns umgebenden Welt und in unserem Denken.