DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 28.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

CSU in Not: Seehofer schaltet sich ein

Wie aus einem Bericht aus der morgigen Süddeutschen Zeitung hervorgeht, will der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer unmittelbar nach seiner Rückkehr aus Südafrika in Augsburg mit den CSU-Verantwortlichen Gespräche führen. Horst Seehofer stehe uneingeschränkt hinter OB Gribl, den er unterstützen werde. Gribl leiste hervorragende Arbeit, so Seehofer, der laut Süddeutsche kein Verständnis dafür aufbringt, dass innerhalb der Augsburger CSU die Diskussion um die Hauptbahnhofsanierung immer wieder aufflammt.