DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 18.09.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 389 Fälle bestätigt

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet einen neuen COVID-19-Fall.

Insgesamt wurden bisher 389 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 355 von 389 Personen sind genesen. In den vergangenen sieben Tagen wurden vier Neuinfektionen gemeldet. Das entspricht 1,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Ob sich diese hoffnungsvollen Werte noch verbessern oder schlechter werden, wird sich in ein bis zwei Wochen zeigen.

Nach den von der Politik gewährten Lockerungen, die kaum zu kontrollieren sind und dementsprechend unterlaufen wurden, muss befürchtet werden, dass sich diese mit großer Vernunft und Disziplin erarbeitete Statistik zum Schlechteren wendet. Auch die Anti-Corona-Management-Demonstration auf dem Rathausplatz könnte dazu beitragen.