DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 23.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Christoph Dittrich im Höhmannhaus



Der in Augsburg lebende Künstler Christoph Dittrich zeigt in der Neuen Galerie im Höhmannhaus in der Maximilianstraße 48 einen Ausschnitt aus seiner neuen Werkserie. Eine reiche Farbpalette und sich wiederholende Formen in unterschiedlichen Konstellationen sind Erkennungsmerkmale der Werke Christoph Dittrichs. Ausstellungsdauer: 9. Juli bis 5. September. Dittrich erhielt unter anderem den Preis der Dannerstiftung, einen Sonderpreis des Kunstförderpreises der Stadt Augsburg und ein Postgraduiertenstipendium des Freistaats Bayern.