DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 12.11.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

CFS: Stadtrat bringt Einhausung der Bahn II auf den Weg

Die Außenbahn des Curt-Frenzel-Stadions (Bahn II) soll ein Dach erhalten. Dies beschloss der Stadtrat vergangene Woche einstimmig

Historisches Curt Frenzel Stadion vor der Sanierung © DAZ

Die städtische Wohnbaugruppe Augsburg (WBG) soll dazu einen städtebaulichen Wettbewerb ausrufen. Stadtrat Volker Schafitel (Freie Wähler) schlug in der vergangenen Stadtratssitzung vor, keinen Wettbewerb auszuschreiben, sondern drei in Frage kommende Architekten zu aktivieren – die Aufgabenstellung sei klar. Sportreferent Dirk Wurm (SPD) erklärte, dass die Einhausung auch in Einklang mit der dahinter liegenden Stadtmauer und mit dem Stadion zu bringen sei. Deshalb sei der Wettbewerb notwendig. Baureferent Gerd Merkle (CSU) sagte, dass man bei den veranschlagten sechs Millionen Euro ohnehin um ein Ausschreibungsverfahren nicht herumkomme. In dem sensiblen Bereich müsse man eine bestmögliche Architektur bringen, darum sei es empfehlenswert, hier mit alternativen Entwürfen zu arbeiten. Das werde der Zuschussgeber so vorschreiben, so Merkle. Der Stadtrat folgte der Beschlussvorlage einstimmig.