DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 31.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bundesumweltminister Gabriel bei Osram

“Auch in Zukunft brauchen wir hoch innovative und umweltfreundliche Beleuchtungstechnik, die in Deutschland nicht nur entwickelt, sondern auch produziert wird. Ich wünsche mir Osram dabei als einen Vorreiter”, sagte am gestrigen Dienstag Bundesumweltminister Sigmar Gabriel bei einem Besuch des Werkes Augsburg der Osram GmbH. Für Gabriel ist das Glühlampenverbot der EU das richtige Signal für den Klimaschutz, das auch die Verbraucher entlaste. Bei Osram sehe er gute Chancen, durch die Entwicklung qualitativ hochwertiger und besonders langlebiger Energiesparlampen auch die Arbeitsplätze am Standort Augsburg zu sichern.