DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 21.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bundesliga: FCA startet mit Heimspiel gegen Berlin

Nachdem der FC Augsburg in der vergangenen Spielzeit mit einem Auswärtsspiel in die Bundesliga-Saison gestartet ist, beginnt der FCA in der kommenden Saison mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC (15./16. August). Das erste Auswärtsspiel trägt der FCA am zweiten Spieltag (Wochenende 21. bis 23. August) bei Eintracht Frankfurt aus. Danach folgt das Heim-Derby gegen Ingolstadt (28. bis 30. August) und eine Woche später das Auswärts-Derby bei Bayern München.

Gegen Hertha BSC Berlin startet der FCA in den Iden des August in seine 5. Bundesligasaison

Gegen Hertha BSC Berlin startet der FCA in den Iden des August in seine 5. Bundesligasaison


„Wir freuen uns, dass wir mit einem Heimspiel in die neue Saison starten können. Das ist vor allem für die Fans eine tolle Sache“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA. „Besonders schön ist, dass wir auch das letzte Spiel zu Hause bestreiten und unser Ziel Klassenerhalt bis dahin hoffentlich erreicht haben, um dann mit unseren Fans zusammen feiern zu können“, so Reuter weiter. Trainer Markus Weinzierl kommentiert den Auftakt so: „Es waren immer enge Spiele gegen Hertha, aber ich bin zufrieden, dass wir zu Hause beginnen. Bisher war unsere Bilanz am ersten Spieltag nicht besonders gut, das gilt es, in diesem Jahr zu ändern. Wir wollen den Auftakt erfolgreich gestalten, um gleich mit Selbstvertrauen in diese schwere Bundesliga-Saison zu starten.“ – Mehr als 18.000 FCA-Fans haben sich bereits eine Dauerkarte für die Heimspiele gesichert. Aktuell läuft der freie Jahreskartenvorverkauf. Wann der Ticketvorverkauf für Einzelspiele startet, wird der FCA in Kürze gesondert bekannt geben, nachdem die Deutsche Fußball-Liga die ersten Spieltage auch zeitgenau terminiert hat. Dies wird voraussichtlich in der zweiten Juliwoche der Fall sein.

» Der Spielplan (jpg, 165 kB)