DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 20.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bürgerdialog zum “Projekt Fahrradstadt 2020” wird fortgesetzt

Wer Interesse hat, sich in einem Workshop gemeinsam mit anderen Radlerinnen und Radlern intensiv mit dem Thema Radverkehr in Augsburg zu beschäftigen, kann sich zum Workshoptermin am 2. Juli anmelden.



Bis ins Jahr 2020 soll der Anteil des Radverkehrs in Augsburg von 15 Prozent (2011) auf mindestens 25 Prozent steigen. Aus der ersten Bürgerbeteiligung durch die Umfrage zum Projekt “Fahrradstadt 2020” im Februar diesen Jahres wurde eine Vielzahl von Anregungen gewonnen, die jetzt im Rahmen eines Workshops mit den Bürgerinnen und Bürgern vertieft werden soll. In themenbezogenen Arbeitsgruppen können am 2. Juli die Bereiche Infrastruktur, Information, Kommunikation und Service für den Radverkehr diskutiert werden. Der Workshop wird von Dr. Ralf Kaulen, Büro Stadt- und Verkehrsplanung Kaulen sowie Vertreten der Stadt begleitet.

Workshop Radverkehr

am 2. Juli 2014

Anmeldung bis 15. Juni

Teilnehmerzahl auf 100 begrenzt

Vordruck zur Anmeldung:


» www.augsburg.de/radverkehr