DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 27.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bürgerdialog zum „Projekt Fahrradstadt 2020“ startet

Augsburg macht sich auf den Weg, Fahrradstadt zu werden.



Wie der Stadtrat beschlossen hat, soll bis zum Jahr 2020 der Anteil des innerstädtischen Radverkehrs von aktuell 15 auf 25 Prozent gesteigert werden. Wie das geht und in welchem Zeitplan Augsburg für Radfahrer attraktiver gemacht werden kann, darüber informiert am Montag, 3. Februar 2014, im Goldenen Saal des Rathauses um 19.30 Uhr Dr. Ralf Kaulen. Auch erste Ergebnisse einer Bestandsanalyse werden vorgestellt. Das Büro für Stadt- und Verkehrsplanung des Experten begleitet im Auftrag der Stadt das „Projekt Fahrradstadt 2020“ und dessen Umsetzung.

Gleichzeitig startet am 3. Februar unter www.augsburg.de/radverkehr eine vierwöchige Online-Umfrage, bei der jeder seine Einschätzung zum Thema „Wie fährt man heute Rad in Augsburg?“ abgeben kann. Auch Workshops sind im Rahmen des Bürgerdialogs zum „Projekt Fahrradstadt 2020“ geplant.

Foto: Kleeblatt-Film