DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 06.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Brecht-Preis: Claudia Roth begeistert

Die Bundestagsabgeordnete der Grünen Claudia Roth zeigt sich von der Entscheidung begeistert,  Albert Ostermaier mit dem Augsburger Bertolt-Brecht-Preis für sein literarisches Werk auszuzeichnen. „Die Jury ehrt einen der wichtigsten zeitgenössischen Theaterautoren, dessen Stücke auf den bedeutenden Bühnen des Landes aufgeführt werden. Sie ehrt einen der bedeutendsten Poeten seiner Generation, der die Bedeutung Brechts für die deutsche Sprache genau kennt und Brechts Sprachverständnis in seiner Poesie und Musikalität, seiner Einfachheit, Härte und Komplexität fortführt“, so Roth, die in ihrer Pressemitteilung Ostermaier zu dieser mit 15.000 Euro dotierten Auszeichnung „herzliche Glückwünsche“ vermittelte.