DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 26.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

“Black-Box” in der Stadtbücherei

Die Neue Stadtbücherei lädt alle Interessierten zur Vernissage der Ausstellung “Black-Box” am Dienstag, 7. Februar, 10 Uhr in die Jugendabteilung relax im 2. OG ein.

Die “Black-Box” ist eine Lichtinstallation, welche von drei Schülern der “Schule in der Werkstatt” unter Anleitung des Künstlers Gerhard Fauser und ihres Lehrers Uli Lüttringhaus gebaut wurde. Im inneren des zwei Meter hohen und 60×60 Zentimeter breiten Holzquaders, der “Black Box”, befinden sich Fundgegenstände, welche bei Knopfdruck zu leuchten und zu blinken beginnen. Durch Gucklöcher können die Betrachter die Figuren und Gegenstände aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Anwesend sind die Klassen der beteiligten Schüler, die Schulleitung und der Sozialdienst (Jugendamt). Die “Schule in der Werkstatt” ist ein Schulverweigererprojekt von Jugendhilfe und Schule im Nordwesten von Augsburg.