DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 28.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Besetzung des Kulturbeirats steht fest

Die Stadt Augsburg hat die Mitgliederliste des am 27. Juli 2012 vom Stadtrat beschlossenen Kulturbeirats bekannt gegeben.

Der Kulturbeirat, der offiziell seit 1. Januar 2013 installiert ist, hat die Aufgabe, den Stadtrat und die Stadtverwaltung in wesentlichen Angelegenheiten der Kultur in Augsburg, der städtischen Kulturarbeit sowie bei öffentlichen Tagesordnungspunkten des Kulturausschusses zu beraten. Er besteht aus 23 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, die sich laut Geschäftsordnung „im kulturellen Leben in Augsburg engagieren oder um das kulturelle Leben in Augsburg verdient gemacht haben“. Im Kulturbeirat soll möglichst die ganze Vielfalt der Kulturschaffenden abgebildet sein.

Kulturbürgermeister Peter Grab zeigt sich überzeugt, dass das neue Gremium „wichtige Impulse und Perspektiven für die hiesige Kulturlandschaft erarbeiten“ werde, was nicht hoch genug geschätzt werden könne. Die erste Amtszeit des Kulturbeirats läuft bis zum 30. Juni 2014. Die konstituierende Sitzung findet am kommenden Montag, den 11. Februar statt.

» Kulturbeirat, Zusammensetzung für die erste Amtsperiode (pdf, 16 kB)