KMA
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 15.10.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

BAUeinHAUS: Kostenlose Stadtführungen zum Weltgästeführertag

Besondere Stadtführungen gibt es jedes Jahr zum Weltgästeführertag, dem Sonntag nach dem 21. Februar. Der Augsburger Gästeführerverein „Augusta“ beteiligt sich nun schon seit einigen Jahren an der Aktion, die in diesem Jahr am Sonntag, den 24. Februar unter dem Motto „Bauhaus“, oder, weiter gefasst, „BAUeinHAUS“ steht.

Da von der Bauhaus-Bewegung in Augsburg nicht viel zu sehen ist, haben sich Augsburger Gästeführer einen bunten Reigen an Architekturführungen ausgedacht, die so im regulären Führungsprogramm kaum zu finden sind. Die Führungen sind so getaktet, dass man in der Regel (und mit der nötigen Ausdauer) mehrere davon besuchen kann. Um 9.30 Uhr startet am Jakobsplatz ein Weg zu verschiedenen Handwerkerhäusern, der am Willy-Brandt-Platz bei der Citygalerie endet. Dem Glaspalast (10.45 Uhr) und danach dem Proviantbachquartier (11.15 Uhr) sind die folgenden Führungen gewidmet. Über Elias Holl und den Wiederaufbau-Architekten von Doblhoff informiert eine Führung, die um 13 Uhr am Moritzplatz startet. Danach geht es um 14.30 Uhr zur Rentenversicherung und deren Verbindung zu Jean Keller. Um 15.30 ist der bekannte Architekt Gollwitzer Thema einer Führung im Theaterviertel und schließlich widmet sich eine Führung um 16.45 Uhr tatsächlich der Bauhaus-Architektur an der Rosenaustraße. Außertourlich gibt es um 14 Uhr eine Führung zu den Buchegger-Häusern im Thelottviertel. Die Gästeführer führen ehrenamtlich, bitten aber um Spenden, die wie immer einem sozialen Projekt zugutekommen. Der Gästeführerverein Augsburg unterstützt damit die Lophelling Boarding School im abgelegenen Manangtal in Nepal, für die mit Hilfe der TU München auf Initiative des Gymnasiums Geretsried ein nachhaltiges Energieversorgungssystem mit Wasserkraft vor Ort aufgebaut wird. 

Zweimal im Jahr bieten die Augsburger Gästeführer interessante Themenführungen an, im Februar zum Weltgästeführertag und am letzten Sonntag im August (in diesem Jahr am 25.) unter dem Motto: „Augusta trifft …“. Die eingenommenen Spenden werden immer an ein soziales Projekt weitergegeben. Näheres zum Programm des Weltgästeführertags in Augsburg auf der Homepage des Gästeführervereins.



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Buergerbueros 2