DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 07.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bänke auf dem Rathausplatz: OB schaltet sich ein

Wie OB Dr. Kurt Gribl gestern in einer Pressemitteilung verdeutlichte, werden die neuen Bänke am westlichen Rathausplatz entlang der Philippine-Welser-Straße wie bisher mit Rückenlehnen ausgestattet sein.

Ohne Rückenlehne: Ruhebänke in der Maxstraße

Ohne Rückenlehne: Ruhebänke in der Maxstraße


Irritationen bei den Augsburgern hatte es gegeben, weil kürzlich entlang des Verwaltungsgebäudes Bänke ohne Rückenlehne aufgestellt wurden, wie schon im vergangenen Jahr in der Maximilianstraße. Der künftige Bestand an Bänken soll aber gemischt sein, je nach Situation mit oder ohne Rückenlehne, wie es in der städtischen Pressemitteilung heißt. So sollen Passanten vor dem Verwaltungsgebäude wahlweise in Richtung Rathausplatz oder mit Blick Richtung des Gruppentreffpunkts vor der Tourist-Information sitzen können. Am Elias-Holl-Platz soll es ausschließlich Bänke mit Rückenlehnen geben.