DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 27.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Augsburger Mechanicus

Vortrag zum Thema “Der Augsburger Mechanicus Georg Friedrich Brander” im Maximilianmuseum

“Die Sternenkunde hat, wie jedermann bekannt ist, als eine der angenehmsten Wissenschaften nicht nur in uralten Zeiten, sondern noch bis auf den heutigen Tag so viele und so große Liebhaber gefunden. Sie würde aber unstreitig noch mehrere Liebhaber, selbst unter solchen, welche nicht eben Gelehrte sind und sein wollen, ja wohl auch unter jungen Leuten gefunden haben, wenn die Erlernung derselben nicht mit so vielen und großen Schwierigkeiten verbunden wäre.” – Georg Friedrich Brander schrieb dies 1775 zu seinem “Sternenfinder”, der als zentrales Stück der Ausstellung “Weltenglanz” auch als Nachbau auf dem Königsplatz zu bewundern ist. Dipl. Ing. Anita Kuisle M.A. stellt am Dienstag, 2. Februar, um 18 Uhr, im Maximilianmuseum (Fuggerplatz 1), den “Augsburger Mechanicus”, seine Instrumentenbaukunst und seine Bedeutung für die Freie Reichsstadt Augsburg vor. Der Eintritt ist frei.

Sternenfinder – Foto: Deutsches Museum