DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

“Augsburg engagiert” – Erste Augsburger Freiwilligen-Messe

Helfen ja, aber wie? Und wo? Das sind immer wieder Fragen von interessierten Bürgern, die sich freiwillig engagieren wollen. Die Freiwilligen-Messe “Augsburg engagiert” bietet am Wochenende Gelegenheit, sich über die vielfältigen ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten zu informieren.

“Augsburg engagiert” (Grafik: Deckblatt Broschüre)

Unter dem Motto “Augsburg engagiert” präsentieren sich über 65 Organisationen, Vereine und Initiativen zwei Tage lang in der Industrie- und Handelskammer mit ihrer Arbeit und ihren Engagementmöglichkeiten. Angeboten werden 15 Workshops, in denen Interessierte und auch schon Aktive sich informieren und fortbilden können. Seine Grenzen im Ehrenamt erkennen, seine Fähigkeiten entdecken, Spenden für seine Organisation auftun oder neue Formen des Engagements für Senioren im Freiwilligendienst entdecken – dies sind alles Themen aus den Workshops. Darüber hinaus gibt es auch Diskussionsrunden zum Stand des freiwilligen Engagements in Augsburg, zur nachhaltigen Bürgerkommune und zur Organisation von Vereinen angesichts schwindender Bereitschaft zur Übernahme eines Vorstandspostens.

Die Freiwilligen-Messe findet anlässlich des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit 2011 zum ersten Mal statt. Organisiert wird sie vom Freiwilligen-Zentrum Augsburg, dem Büro für Bürgerschaftliches Engagement der Stadt Augsburg und dem Bündnis für Augsburg. OB Dr. Kurt Gribl wird die Messe am Freitag, 1. April um 14 Uhr in der IHK Schwaben eröffnen. Vor der offiziellen Eröffnung findet am Freitag um 10.30 Uhr ein Fachgespräch zur “Zukunft der Freiwilligendienste aller Generationen” statt. Daran nimmt auch die Bundestagsabgeordnete und FDP-Kreisvorsitzende Miriam Gruß teil.

Ein Messe-Programmheft ist in der Bürgerinformation, Rathausplatz 1, im Freiwilligen-Zentrum in der Philippine-Welser-Str. 5a oder im Büro BE der Stadt Augsburg in der Neuen Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz 1 oder als kostenloser Download erhältlich.

“Augsburg engagiert”

IHK Schwaben, Stettenstr. 1-3

Freitag, 1. April, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 2. April, 10 bis 15 Uhr

Eintritt und Teilnahme an den Workshops frei.

Mehr Informationen:


» Programmheft als Download (pdf 3,8 MB via Bündnis für Augsburg)

» www.buendnis.augsburg.de

oder Tel. 0821 450422-0