DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 14.08.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

„Augsburg defined by___“

Internationales Stadtblog-Projekt zur Frauen-WM

Jeder Bürger von Augsburg nimmt die Stadt und ihre unterschiedlichen Facetten anders wahr. Jeder würde sie für sich in seiner speziellen Weise definieren und erzählen. Wie aber nehmen Fremde und Gäste die Stadt wahr?



Dieser Frage will das Kunst-Projekt „defined by___“ während der Fußball Frauen WM in Augsburg vom 25. Juni bis 10. Juli nachgehen. Sechs Künstler aus den bei den Spielen in Augsburg vertretenen Nationen Äquatorial Guinea, England, Japan, NordKorea, Norwegen und Schweden schlüpfen dann in die Rolle des Stadtschreibers. Gemeinsam wollen sie sich von der Stadt und den Menschen inspirieren und diese an ihren Erfahrungen und Wahrnehmungen in Wort, Ton und Bild teilhaben lassen.

Jeder Künstler wird täglich ein sogenanntes »White Paper«, ein weißes Blatt Papier auf seine spezielle, künstlerische Art ausfüllen. So wird Augsburg jeden Tag der WM interpretiert und definiert. Die »White Paper« werden im öffentlichen Raum in der Stadt und auf der »White Page« genannten Projektseite im Internet präsentiert. Am Ende des Projektes werden dann die gesammelten »White Paper« des Projektes im Rahmen einer Finissage an die Stadt Augsburg übergeben.

Projektzentrale im LEW-Kundenzentrum

Zentrale des Projektes wird der sogenannte »White Room« in der Bubble des Besucherzentrums der LEW sein (Schaezlerstraße 3, Ecke Bahnhofstraße). Dort kann man den Künstlern bei der Erstellung ihrer »White Paper« über die Schulter schauen und sehen, wie Augsburg mit anderen Augen wahrgenommen wird, defined by___. Organisiert wird das internationale Projekt vom Labor für Medienkunst »lab binaer« mit Unterstützung der LEW und „City of Peace“, dem städtischen Kulturprogramm zur WM.

Die Blogger stammen aus den unterschiedlichsten Bereichen:

  • Comic (Ramón Esono Ebalé, Äquatorial Guinea)
  • Street Art (Takahiro Yamaguchi, Japan)
  • Blogging (Sara Starkström, Schweden)
  • Sound Aktivismus (Keiko Uenishi, Japan)
  • Guerilla-Strickerei (Lauren O’Farrell, England)
  • Prosa/Lyrik (Kaja Kvernbakken, Norwegen)

» lab binaer

» definedby.com