DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 25.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Architekturforum zeigt die Erfindung der Shopping Mall

Das Architekturforum zeigt in der Veranstaltungsreihe “Architekturfilm und Jazz” am Montag, 1. Juni die Dokumentation “Der Gruen Effekt” des Regisseurs Markus Wailand.



Der Architekt Victor Gruen gilt als Vater der Shopping Mall und vielleicht einflussreichster Architekt des 20. Jahrhunderts. Der Film behandelt Gruens Vision einer Stadt als lebendigem Markplatz und die fatalen Irrtümer eines überzeugten Sozialisten. Gerade in Augsburg gibt es Anlässe, einen Dokumentarfilm über den Erfinder der Shopping Mall zu zeigen. Der Bau des Schwabencenters 1971 und seine geplante Revitalisierung, dessen “Ablösung” durch die City Galerie 2001 und die Ausrichtung der Fußgängerzonen auf reine Kommerz-Straßen, beworben mit “Und jetzt kommst Du” machen das Thema hoch aktuell.

Nach dem Film gibt es im Thalia Kaffeehaus wie immer ab 20.30 Uhr Live-Jazz bei gutem Essen, guten Gesprächen und freiem Eintritt, diesmal mit “Dietmar Liehr and Friends”.

Dokumentation “Der Gruen Effekt”

von Regisseur Markus Wailand

Thalia Kino Am Obstmarkt

Mo 1. Juni 2015 um 19 Uhr

Eintritt 7 Euro


» www.dergrueneffekt.at

Foto: Die Tonnendächer der City Galerie, rechts hinten das Schwabencenter