DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 12.11.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

AEV: Erstes Heimspiel in der Champions Hockey League gegen Luleå (Schweden)

Historische Zeiten im Curt-Frenzel-Stadion

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte nehmen die Augsburger Panther an der Champions Hockey League teil. Mit Spielen gegen Luleå (Schweden), Belfast (Nordirland) und Liberec (Tschechien) erleben die Pantherfans Eishockey auf internationalem Spitzenniveau.

Am heutigen Freitag (18 Uhr) ist das schwedische Topteam aus Luleå im Curt-Frenzel-Stadion zu Gast. In Nordschweden gelang den Augsburgern nach Penaltyschießen ein Sieg mit zwei Punkten.

In Belfast setzte sich der AEV gegen die bärenstarken Belfast Giants in der Overtime durch.Die Nordiren müssen am Sonntag (17 Uhr) in der Hitze des Augsburger Hexenkessels bestehen. Da die Gruppe der Panther sehr ausgeglichen ist, gilt die Prognose, dass der AEV bei zwei Siegen das Achtelfinale in der Tasche hätte.