DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.06.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 654 Neuinfektionen 7-Tage-Inzidenz bei 248,1

Die Stadt Augsburg meldet 654 neue Covid-19-Fälle seit der Pressemitteilung vom 9. Juni, darunter 73 Fälle in den vergangenen 24 Stunden.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 248,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 111.010 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 109.034 Personen gelten als genesen, 1.311 sind aktuell infiziert, 665 Personen sind verstorben.

Bei der verstorbenen Person, die dem Gesundheitsamt seit der Pressemitteilung vom 9. Juni gemeldet wurde, handelt es sich um eine Patientin Jahrgang 1931.

Aktuelle Impfzahlen

228.541 Personen in Augsburg und damit 76,7 Prozent der Stadtbevölkerung sind geimpft (mindestens zweimal geimpft/geimpft nach Genesung/anfängliche Impfung mit Johnson & Johnson (Einmaldosis). 165.150 Personen haben eine Auffrischungsimpfung erhalten, dies entspricht 55,4 Prozent der Augsburgerinnen und Augsburger. Insgesamt wurden in Augsburg 627.582 Impfdosen verabreicht (Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen inkl. 10.135 zweite Auffrischungsimpfungen).