DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 26.05.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Kunstsammlungen: Führungen und Veranstaltungen vom 15. bis 20. März 2022

Weiterhin bieten die städtischen Kunstsammlungen ein Programm auf hohem Niveau

Werke aus der Serie „Schlafzimmer“ von Herlinde Koelbl in der Ausstellung „European Trails“ im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast — Foto © Susanna Friedla/Kunstsammlungen & Museen AugsburgSamstag, 19. März:

14 Uhr: Turnusführung durch das Römerlager im Zeughaus. Kosten: nur Eintritt.

Sonntag, 20. März:

14 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung und den Rokoko-Festsaal mit anschließender Führung durch die Sonderausstellung „Mauro Bergonzoli – Magic Rococo“ im Schaezlerpalais. Dauer: 90 Minuten. Kosten: nur Eintritt.

14 Uhr: Turnusführung durch die Ausstellung „European Trails. Europäische Fotokünstlerinnen der Gegenwart“ im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast. Kosten: nur Eintritt.

15 Uhr: Russische Turnusführung durch die Dauerausstellung und den Rokoko-Festsaal im Schaezlerpalais. Kosten: nur Eintritt.

15 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung im Maximilianmuseum. Kosten: nur Eintritt.

16 Uhr: Turnusführung durch die Ausstellung „Die Erklärung der Welt. Guckkastenbilder aus der Sammlung Joachim von

Prittwitz und Gaffron“ im Grafischen Kabinett. Eintritt frei!

Bitte beachten:

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation gilt das Angebot der Kunst- und Kulturvermittlung nur unter Vorbehalt. Es ist möglich, dass Termine abgesagt werden müssen und nicht stattfinden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage: www.kmaugsburg.de oder bei unserem Besucherservice: Telefon: 0821 324-4112 sowie per Mail: besucherservice-kusa@augsburg.de, wenn Sie an Führungen und Veranstaltungen teilnehmen möchten.

Anhang:
Bild: Die neue Ausstellung „European Trails“ im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast, zeigt europäische Fotokünstlerinnen der Gegenwart. In ihren Werken setzen sie sich mit zentralen Themen wie Herkunft, Erinnerung und Identität auseinander.

Bildnachweis: Raumaufnahme mit Werken aus der Serie „Schlafzimmer“ von Herlinde Koelbl im Kontext der neuen Ausstellung© Kunstsammlungen & Museen Augsburg, Foto: Susanna Friedla

 

 

———————————————————————————————————–

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation gilt das Angebot der Kunst- und Kulturvermittlung nur unter Vorbehalt. Es ist möglich, dass Termine abgesagt werden müssen und nicht stattfinden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage: www.kmaugsburg.de oder bei unserem Besucherservice: Telefon: 0821 324-4112 sowie per Mail: besucherservice-kusa@augsburg.de, wenn Sie an Führungen und Veranstaltungen teilnehmen möchten.

Anhang:
Bild: Die neue Ausstellung „European Trails“ im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast, zeigt europäische Fotokünstlerinnen der Gegenwart. In ihren Werken setzen sie sich mit zentralen Themen wie Herkunft, Erinnerung und Identität auseinander.

Bildnachweis: Raumaufnahme mit Werken aus der Serie „Schlafzimmer“ von Herlinde Koelbl © Kunstsammlungen & Museen Augsburg, Foto: Susanna Friedla