DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 28.09.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Durch die Decke

Coronavirus in Augsburg: 1225 Neuinfektionen 7-Tage-Inzidenz bei 2070

Die Stadt Augsburg meldet 1225 neue Covid-19-Fälle in den vergangenen 24 Stunden

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 50.003 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 40.199 Personen gelten als genesen, 9.234 sind aktuell infiziert, 570 Personen sind verstorben. Bei den verstorbenen Personen, die dem Gesundheitsamt in den vergangenen Tagen gemeldet wurden, handelt es sich um zwei Patientinnen mit Jahrgang 1937 sowie eine Patientin mit Jahrgang 1938 und zwei Patienten der Jahrgänge 1953 und 1936.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 1275,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Gesundheitsamt meldet Inzidenz von etwa 2070

Nach Angaben des Gesundheitsamtes kommt es aufgrund der hohen Anzahl an Fallmeldungen weiterhin zu Verzögerungen bei der Erfassung, Meldung und Darstellung der Infektionszahlen ans RKI. Laut den Berechnungen des Gesundheitsamtes liegt die 7-Tage-Inzidenz in Augsburg wesentlich höher bei aktuell etwa 2070. Die Melderückstände werden derzeit abgearbeitet.