DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

60 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Augsburg und Inverness

Mit dem „Kirking of the Coucil“, einer 400 Jahre alten Traditionsveranstaltung, erlebte die Augsburger Delegation mit Bürgermeister Dr. Stefan Kiefer sowie den Ratsmitgliedern Dr. Pia Haertinger und Günter Göttling einen Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 60jährigen Partnerschaftsjubiläum mit Inverness.

An dem Festzug vom Rathaus zur Old High St. Stephen’s Church nahmen alle Stadträte und öffentlichen Würdenträger von Inverness teil, ebenso eine Bürgerdelegation vom Verein Augsburg International. Mit dabei waren auch 40 Schülerinnen und Schüler des Maria-Theresia-Gymnasiums, die sich derzeit auf einer Schottland-Exkursion befinden.

Als offizielles Gastgeschenk für das Rathaus von Inverness überreichte Bürgermeister Dr. Kiefer eine mit beiden Städtewappen gravierte Ratsglocke. Damit nahm er Bezug auf die einst große Tradition des Gold- und Silberschmiedehandwerks in Augsburg. Mit der Glocke wurde symbolisch das nächste Jahrzehnt der Städtepartnerschaft „eingeläutet“. Für die offizielle Delegation aus Augsburg stand auch der Besuch der Sozialeinrichtung „New Start Highland“ auf dem Programm. Die im Jahr 2000 gegründete Einrichtung aus drei Betrieben und 70 Mitarbeitern kümmert sich um Menschen in schwierigen Lebenssituationen. – Auch der Umgang mit Zuwanderern vor Ort war ein Thema, über das sich die Gäste aus Augsburg bei einem Gespräch im Highland Council informierten.  – Die städtische Delegation wird am heutigen Montag, 12.September, in Augsburg zurückerwartet, während die Bürgerdelegation noch einen Tag länger mit den Gastfamilien verbringt.

Bild: „Kirking of the Council“ ist eine Tradition, die in Augsburgs Partnerstadt Inverness seit 400 Jahren gepflegt wird. Anlässlich des 60jährigen Partnerschaftsjubiläums wurde gemeinsam mit den Gästen aus Augsburg gefeiert. Allen voran Provost Helen Carmichel und Bürgermeister Dr. Stefan Kiefer (Mitte). – Foto: Dieter Saborowski, Stadt Augsburg