DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 05.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Transfergerücht: Esswein zum FCA

Die gute Tabellenplatzierung macht es möglich: Der FCA verpflichtet mit Alexander Esswein vom 1. FC Nürnberg einen Perspektivspieler. Nach bisher unbestätigten Informationen der Bildzeitung steht der FCA kurz vor einer Verpflichtung von Nürnbergs Außenstürmer Alexander Esswein (23).



Der ehemalige U 21-Nationalspieler soll schon in dieser Woche einen langfristigen Vertrag in der Brechtstadt unterschreiben. Der FCA soll für den 23jährigen, aber nicht unerfahrenen Bundesliga-Profi (66 Einsätze/6 Tore für Wolfsburg und Nürnberg) gut 250 000 Euro Ablöse an den Club überweisen. Dort kam Esswein in dieser Saison nur zu fünf Kurzeinsätzen. Auf der Plattform transfermarkt.de wird Essweins Marktwert dennoch auf 2 000 000 Euro taxiert. Beim FCA könnte Esswein als perspektivische Alternative zu Tobias Werner gedacht sein, der auf der linken Außenbahn ohne Konkurrenz ist, da FCA Neuzugang Raphael Holzhauser auf dieser Position bisher nicht zu überzeugen verstand. Der FCA Augsburg wollte sich zu dem Bericht der Bildzeitung nicht äußern.