DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 25.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

2013 ist Brückenjahr

Gleich zwei Brücken will die Stadt Augsburg im kommenden Jahr sanieren: die Bahnbrücke am Roggenfeld im Bärenkeller und die Gögginger Wertachbrücke.



Dies beschloss der Bauausschuss am gestrigen Donnerstag einstimmig. Die derzeit für Schwerlastverkehr gesperrte Gögginger Wertachbrücke soll von März bis November 2013 grundlegend betonsaniert werden und einen neuen Belag bekommen, Gesamtkosten: rund eine Million Euro. Die stark baufällige Brücke über die Bahn am westlichen Rand des Stadtteils Bärenkeller, die die Straßen “Am Wachtelschlag” und “Am Roggenfeld” verbindet, soll komplett abgebrochen und durch einen Neubau mit 7,50 Meter Fahrbahnbreite und zwei je 2,00 Meter breite Gehwege ersetzt werden. Die Kosten der Maßnahme, die im Oktober 2012 mit dem Abbruch und der Erstellung einer Behelfsbrücke für Fußgänger beginnt, werden auf 3,97 Mio. Euro geschätzt. Die Fertigstellung ist für Oktober 2013 geplant.

Karte: Bahnbrücke im Bärenkeller