Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Freitag, 17.11.2017 • Nr. 321 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de
sz

Stadtrat: Sondersitzung zur Fusion

Wie am Rande der heutigen Stadtratssitzung durchsickerte, soll bezüglich der geplanten Fusion zwischen Erdgas Schwaben und Stadtwerke Energie eine Sondersitzung des Stadtrates stattfinden.

Die Parteispitze und die Stadtratsfraktion der Augsburger SPD hatten am vergangenen Freitag in einem Rundschreiben an die Ortsvereine einen Sonderparteitag zur Fusion am 2. Mai angekündigt. Grund: Informations- und Abklärungsbedarf. Am 23. April hätte nach einem Stadtratsbeschluss die Abstimmung zur Fusion stattfinden sollen. Dieser Terminplan wird von der SPD nicht mehr mitgetragen. Nach Informationen der DAZ soll nun der Sonderstadtrat zwei Tage nach dem Sonderparteitag der SPD über das Go zur Fusion abstimmen. Eine offizielle Bestätigung dieses Vorgehens liegt noch nicht vor. Zurzeit tagt der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung. Dabei soll auch über einen Dringlichkeitsantrag der Ausschussgemeinschaft abgestimmt werden, der eine Verschiebung der Fusionsthematik auf den regulären Stadtratstermin am 21. Mai vorschlägt.


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress