Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom August 2017 • www.daz-augsburg.de

Oberhauser Marktsonntag in der Ulmer Straße

Der diesjährige Marktsonntag in der Ulmer Straße findet am Sonntag, den 3. September statt.

Aus diesem Anlass wird am 3. September von 6.00 bis 20.00 Uhr die Ulmer Straße zwischen der Wertachbrücke und Neuhäuser Straße für den Fahrverkehr gesperrt. Betroffen hiervon sind auch Teilstücke der Manlichstraße, Höchstetterstraße, Pestalozzistraße, Haußerstraße, Billerstraße, Kiesowstraße und Tobias-Maurer-Straße. Die entsprechenden Umleitungen sind ausgeschildert. Anlässlich des Budenaufbaus wird bereits ab Samstag, 2. September, ab 18.00 Uhr in den Parkbuchten der Ulmer Straße das Parken unterbunden. Das Tiefbauamt, Abt. Straßenverkehr, bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen und empfiehlt Besuchern des Marktsonntages, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.


Julian Günther-Schmidt auf Leihbasis nach Jena

Der FC Augsburg hat kurz vor Ende der Transferperiode noch einen Spieler abgegeben

Jung-Profi Julian Günther-Schmidt wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2018 zum Drittliga-Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena. Über die Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. „Für Julian Günther-Schmidt ist es wichtig, dass er Spielpraxis erhält. Wir glauben, dass er in Jena viele Einsatzzeiten [...]

weiterlesen »

FCA: Usami geht, Stafylidis bleibt, Jakob kommt

Kurz vor Transferschluss gibt es noch Bewegung im Kader des FC Augsburg

Kilian Jakob, das 19-jährige Talent, kommt vom TSV 1860 München zum FCA. Jakob durchlief alle Jugendmannschaften der 60er und bekam zuletzt in der Regionalliga Einsätze. Seine Stammposition ist Linksverteidiger. Der ehemalige U18-Nationalspieler kann aber auch als Rechtsverteidiger eingesetzt werden.

Takashi Usami wird vom FCA für [...]

weiterlesen »


Stadt bringt Bücherbus in Gang

Am kommenden Montag ist der Bücherbus der Stadt Augsburg wieder unterwegs

Nachdem der Augsburger Bücherbus (Anschaffungskosten 500.000 Euro) vier Monate stillstand, weil die Stadt Sicherheitsmängel an der hinteren Doppeltür erkannt haben will, beginnt die “fahrende Bücherei” am Montag, den 4. September wieder ihren Dienst.

Bei einem gemeinsamen Treffen mit Vertretern der Volvo Busse Deutschland GmbH und des [...]

weiterlesen »

Hochschule gründet Institut für innovative IT-Sicherheit und Cybersecurity

Cyberattacken sorgen nicht selten für Kollateralschäden, aber man kann sich gegen Angriffe aus dem Netz schützen. IT-Sicherheit und Cybersecurity sind in Augsburg seit gestern ein großes Thema. Die Augsburger Hochschule hat ein “Institut für innovative Sicherheit” gegründet.

Kleine und mittelständische Unternehmen fit für die Digitalisierung zu machen, das ist eine der großen Herausforderungen der regionalen Wirtschaft. [...]

weiterlesen »


Naturmuseum: Von großen und kleinen Ungeheuern

Am ersten Sonntag im Monat bietet das Naturmuseum das ganze Jahr über ab 14 Uhr Turnusführungen für Familien an

„Dabei geht es auf eine spannende Entdeckungstour durch alle Ausstellungsbereiche des Naturmuseums mit Blick auf die Geschichte unseres Planeten, insbesondere die jüngere Erdgeschichte unserer Heimat, sowie auf die unglaubliche Vielfalt der Natur“, wie es in einer [...]

weiterlesen »

FCA: Wo war Schmid? Die Spieler in der Einzelkritik

Die Augsburger Apokalyptiker bezüglich der Bundestauglichkeit des FCA sind nach dem fulminanten Gladbach-Spiel auf Tauchstation gegangen. Für Zuversicht ist es aber zu früh. In der zweiten Halbzeit zeigte Gladbach seine Instabilität und baute den FCA mit vielen leichten Fehlern auf. Festzustellen ist, dass Baums Idee, mit zwei spielstarken Sechsern und einer fulminant stürmenden Mannschaft nur [...]

weiterlesen »


Die Perspektive eines Geflüchteten - Fotoausstellung und Finissage mit Diskussion im Kulturcafé Neruda

Noch bis zum 03. September zeigt das Kulturcafé Neruda in Kooperation mit Barbara Stöcker, dem Asta Augsburg und Campus Asyl Fotographien von Abdulazez Dukhan.

Der heute 19-jährige Syrer floh vor dem Krieg in seiner Heimatstadt Homs als er 13 Jahre alt war. In einem Flüchtlingscamp in Nordgriechenland beobachtete er die Arbeit von [...]

weiterlesen »

FCA liefert sich mit Gladbach ein großartiges Duell

Der FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach trennten sich in der 2. Runde der Fußballbundesliga mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden. Die Tore für den FCA erzielten Finnbogason mit einem sogenannten Blitztor nach 35 Sekunden und Sergio Córdova (89.). Für Gladbach netzten Zakaria (8.) und Wendt (30.) ein.

Von Siegfried Zagler

Wer hätte das gedacht: Der FC Augsburg [...]

weiterlesen »


FCA: Gladbach könnte der passende Gegner sein

Warum gegen Gladbach ein Sieg im Bereich des Möglichen liegt

Von Siegfried Zagler

Niemand weiß genau, wie viele Zuschauer am 15. August 1973 im Münchner Olympiastadion das Zweitligaspiel zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Augsburg verfolgten. Vorsichtige Schätzungen gehen von 80.000 aus, vermutlich waren es deutlich mehr. In manchen Berichten ist gar von 90.000 [...]

weiterlesen »

Ausstellung: “Panorama” - Photographien von Walter Käsmair

Mit der Ausstellung „Panorama“ erinnert die Augsburger Kunstpädagogik an ihren langjährigen Fotografie-Lehrbeauftragten, den im Oktober 2016 verstorbenen Künstler Walter Käsmair.

Walter Käsmair, 1957 in Augsburg geboren, arbeitete bis zu seinem überraschenden Tod am 23. Oktober 2016 als freischaffender Künstler und Lehrbeauftragter für Photographie am Lehrstuhl für Kunstpädagogik der Universität Augsburg.

Seine Suche nach dem Licht begann [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress