DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
DAZ-Archiv - www.daz-augsburg.de

Eilmeldung zur Theatersanierung: Mehrkosten von 20 Millionen Euro

Wie auf der gestrigen Sitzung der Lenkungsgruppe bekannt wurde, erhöhen sich die Kosten für die Neubauten um zirka 20 Millionen Euro.

Diese Planung steht nun im Feuer und ist wohl nicht mehr haltbar © DAZ

Ursachen dafür seien laut Architekt Walter Achatz der Brandschutz die Baukostensteigerung und ein hoher Grundwasserspiegel. Da das Schauspielhaus zwischen Verwaltung Lagerhallen, Werkstätten und Malsaal gebaut werden soll, würden für alle Bereiche die Brandschutzauflagen für Versammlungsstätten gelten. Zu diesen Mehrkosten gesellt sich eine Baukosten-Verdoppelung. Ursprünglich hatte Achatz die Baukostensteigerung mit 6,5 Prozent angegeben. Diese Schätzung ließe sich aber nicht halten, aktuell stehen 12,5 Prozent Baukostensteigerung zu Buche.

Einen Puffer für Unwägbarkeiten gibt es bei den Neubauten nicht, weil sich diese eben genau berechnen ließen, wie es von dem Münchner Planungsbüro hieß.