DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
DAZ-Archiv - www.daz-augsburg.de

Fluchtpunkt Europa: Vortrag und Austausch über unsere humanitäre Verantwortung in der Flüchtlingsfrage

Am morgigen Mittwoch, den 2. Dezember, findet im Annahof (Hollbau; Im Annahof 4) ab 19.30 Uhr ein Vortrag und Austausch zur Asyl- und Flüchtlingspolitik statt.

„Die Bilder von Menschen, die vor Tod, Gewalt und Not fliehen, von Camps in Syrien und Ertrinkenden im Mittelmeer erregen Entsetzen und Mitleid. Zugleich fürchten sich viele Menschen vor denen, die da kommen: vor fremden Kulturen, vor Kriminalität und hohen Kosten. Kann Europa, kann vor allem Deutschland es sich überhaupt leisten, so viele Menschen aufzunehmen?“, so der Einleitungstext der Veranstalter, dessen rhetorische Frage umgehend vom Vortragenden beantwortet wird: „Können wir es uns leisten, sie nicht aufzunehmen?“, so der Journalist und Filmemacher Michael Richter.

Seit über zehn Jahren recherchiert Michael Richter zur Flüchtlings- und Asylpolitik, zeigt Einzelschicksale, analysiert aber auch die politischen Leitlinien. An diesem Abend verdeutlicht er, wem die aktuelle Flüchtlingspolitik nutzt – und warum uns die Flüchtlinge nicht ausnutzen. Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.