DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
DAZ-Archiv - www.daz-augsburg.de

Club düpiert den FCA

Nichts Neues im Duell zwischen Augsburg und Nürnberg: wenig Tore, Rasenschach, viel Kampf und wieder kein Heimsieg für den FCA, der auch im zehnten Heimspiel in Folge den 1. FC Nürnberg nicht bezwingen konnte.

Und somit nach vier Heimsiegen in der Fußballbundesliga wieder eine Niederlage im eigenen Stadion zu verbuchen hat. Der FCA bleibt seit dem 3. August 1974 gegen den Club weiterhin ohne Sieg in heimischen Gefilden. Das Tor zum verdienten Nürnberger 1:0 Auswärtssieg erzielten Josip Drmic in der 65. Minute. Das Spiel, das von beiden Seiten sehr defensiv geführt wurde und mangels Passgenauigkeit kaum Strafraumszenen zu verzeichnen hatte, kam aus Sicht der Augsburger erst in der Schlussphase in Fahrt, als der FCA auf den Ausgleich drängte und der Club tief verteidigte. Von Manfred Seiler ist eine differenzierte Analyse in Arbeit, die mit brennender Geduld von der FCA-Gemeinde erwartet wird.