DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
DAZ-Archiv - www.daz-augsburg.de

kick kult 2012

Ab Samstag Public Viewing auf dem Stadtmarkt

Nach den großen Erfolgen bei der WM 2006, der EM 2008 und der WM 2010 bietet die City Initiative Augsburg CIA auch zur am 8. Juni startenden Fußball-EM 2012 den Augsburgern und Gästen wieder ein Public Viewing an.



Das Projekt mit dem Namen “kick kult 2012” sieht insgesamt 6 Übertragungen vor: alle Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft, ein Viertelfinalspiel, ein Halbfinale und das Finale. Veranstaltungsort ist der Stadtmarkt. Pro Übertragung darf die CIA 2.000 Gäste auf das Areal einladen.

“Diese Location inmitten der Augsburger City ist der CIA sehr wichtig. Wir möchten dadurch klar signalisieren, dass trotz der notwendigen Umbaumaßnahmen in der Augsburger Innenstadt dennoch tolle und große Veranstaltungen möglich sind”, so die CIA gestern zur Presse.

Heuer kein städtischer Zuschuss (mehr …)



Festival: “Grenzenlos” startet am Mittwoch

Am morgigen Mittwoch wird auf dem Gelände des ehemaligen Augsburger Gaswerks das zweite Grenzenlos-Festival eröffnet.

Blick vom Gaskessel auf das Gaswerksgelände in Oberhausen - Foto: Kleeblatt-Film

Blick vom Gaskessel auf das Gaswerksgelände in Oberhausen - Foto: Kleeblatt-Film


Am Mittwoch, 6. Juni sind beim Augsburger Grenzenlos-Festival ab 17.00 Uhr der Markt sowie die Kunstausstellung und das Sportangebot erstmals zugänglich. Gleichzeitig startet das Musikprogramm mit zahlreichen Bands aus der Region Augsburg und vielen Kleinkünstlern aus ganz Europa. Zirka 250 Auftritte sind während der zwölf Festivaltage geplant. Die meisten davon sind kostenlos, auch der Zutritt aufs Festivalgelände. Auf freiwilliger Basis kann für 5 Euro ein Button erworben werden, der u.a. zur Benutzung des Shuttle-Services berechtigt.

EAV und Fußball-EM

Bis zum 17. Juni gibt es neben Konzerten einen internationalen Markt, ein Sportprogramm, eine Aktionsfläche für Kinder und eine Ausstellung von Künstlern aus Augsburg. Als Highlights werden von den Veranstaltern die Auftritte von Stahlzeit und Skip Rock (06.06.) und EAV – Erste allgemeine Verunsicherung (07.06.) gehandelt. Auch die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft bei der Fußball-EM werden auf einer 21 qm großen Leinwand zu sehen sein (Tickets zu 2 Euro im Vorverkauf). Das vollständige Programm steht auf der Festivalseite zum Download zur Verfügung. Eröffnet wird das Festival von Augsburgs Kulturreferent Peter Grab, der Schirmherr des Festivals ist.

» www.grenzenlos-festival.de

» Programm (pdf via grenzenlos-festival.de, 8,13 MB)



FCA: Ja-Cheol Koo bleibt ein weiteres Jahr

Der FC Augsburg konnte sich mit dem VfL Wolfsburg darauf verständigen, den 23-jährigen südkoreanischen Nationalspieler Ja-Cheol Koo für ein weiteres Jahr auf Leihbasis an den FCA zu binden.

Koo, der bereits in der Rückrunde der letzten Saison vom VfL Wolfsburg zum FCA ausgeliehen war, kommentierte diese Vereinbarung euphorisch: „Das letzte halbe Jahr beim FCA war fantastisch. Was Mannschaft und Fans geleistet haben war großartig. Daher ist es für mich eine Herzensangelegenheit, auch weiterhin für den FCA zu spielen. Ich freue mich riesig, dass der Transfer geklappt hat und ich auch in der kommenden Saison das FCA-Trikot tragen kann.“ Damit bleibt Koo, der nicht nur mit fünf Treffern in 15 Bundesliga-Spielen, sondern auch mit seinem dynamischen Spiel nach vorne zum Klassenerhalt des FCA in hohem Maße beigetragen hat, bis zum 30. Juni 2013 in Augsburg. Über die Transfermodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart.