DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
DAZ-Archiv - www.daz-augsburg.de

So schön klingt’s im Turm

Ein besonderer Programmpunkt ergänzt kommenden Sonntag zum “Tag des Denkmals 2010” die Führungen durch den St. Jakobs-Wasserturm neben der Kahnfahrt.



Am Sonntag, 12. September um 16 Uhr findet unter dem Motto “So schön klingt’s im Turm” ein gemeinsames Singen und Musizieren mit den Turm-Musikanten unter Leitung von Uwe Rachuth statt. “Mitsingen erwünscht, Texte werden ausgeteilt” heißt es in der gestrigen Pressemitteilung von Kurt Idrizovic (Buchhandlung am Obstmarkt), der von 10.00 bis 15.00 Uhr stündlich durch den Wasserturm (Am Gänsbühl 32) führen wird. Für die Führungen sind wegen der begrenzten Plätze Teilnehmerkarten erforderlich. Diese können vom 6. bis 10. September in der Bürgerinformation am Rathausplatz kostenlos abgeholt werden.

Der St. Jakobs-Wasserturm an der Kahnfahrt wurde 1609 von Elias Holl erbaut und diente bis 1879 ausschließlich der Augsburger Wasserversorgung. Er bediente die Jakobervorstadt einschließlich der Fuggerei mit Trinkwasser. Der Augsburger Buchhändler Kurt Idrizovic mietete das Denkmal 2004 an, renovierte den Turm mit dem Architekten Kurt Niebler und öffnet ihn seitdem am “Tag des Denkmals” für interessierte Besucher. Der europaweite Denkmaltag findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im September statt. Augsburg öffnet dazu viele sonst nicht zugängliche Bauwerke, dieses Mal Objekte zum Motto “Kultur und Begegnung – Reisen, Handeln und Verkehr”.

» Programm Denkmaltag

Wasserturm – Foto: Eckhart Matthäus



Rad und Risiko: Augsburg auf dem Prüfstand

Am 18. September startet ab 11 Uhr die zweite Augsburger Fahrrad-Sternfahrt als Auftakt der dreiwöchigen Aktion „Stadtradeln“.

"Freude und Nöte" der Augsburger Stadtradler

"Freude und Nöte" der Augsburger Stadtradler


Am Wochenende vor der Sternfahrt können sich passionierte Stadtradler auf einer von der Augsburger SPD initiierten Fahrradtour durch die Stadt die „Freuden und Nöte“ der Augsburger Radfahrer zeigen lassen. Die Tour hat die Intention, gezielt und kritisch die verkehrliche Situation der Radfahrer aufzuzeigen. Veranstalter ist das „Fachforum Radfahren“ der Agenda 21 in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Augsburger SPD. Startschuss ist am Samstag, 11. September, um 14 Uhr vor der Geschäftsstelle des ADFC in der Heilig-Kreuz-Straße 30.



Bürgersprechstunde beim Finanzreferenten

Wer mit Bürgermeister und Finanzreferent Hermann Weber ein persönliches Gespräch führen möchte, hat heuer an vier Montagen dazu die Gelegenheit.



Hermann Weber lädt zur Bürgersprechstunde ein. Am Montag, 13. September, Montag, 11. Oktober, Montag, 15. November und am Montag, 13. Dezember jeweils von 16 bis 17 Uhr haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit dem zweiten Mann der Stadtregierung. Die Gespräche finden im Finanzreferat (Rathausplatz 1, 3. Stock, Zimmer 309) statt. Um vorherige telefonische Anmeldung unter 0821 324 9001 wird gebeten.