Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Samstag, 25.10.2014 • Nr. 298 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Auf dem Weg zum virtuellen Kraftwerk

OB Dr. Kurt Gribl und die beiden Stadtwerke-Geschäftsführer Klaus-Peter Dietmayer und Dr. Walter Casazza stellten am gestrigen Donnerstag ihre Pläne zu einer möglichen Fusion der Stadtwerke Augsburg (swa) mit Erdgas Schwaben vor. Schon Ende 2015 könnte es so weit sein.

Von Bruno Stubenrauch

Dr. Walter Casazza, Klaus-Peter Dietmayer und OB Dr. Kurt Gribl (v.l.) bei der gestrigen Präsentation der Machbarkeitsstudie im Rathaus

“Die Personalie Dietmayer spielte dabei keine Rolle”, erklärte Klaus-Peter Dietmayer auf die Frage nach dem Ursprung der Fusionspläne. Der studierte Versorgungstechniker leitet zurzeit in Personalunion sowohl Erdgas Schwaben als auch die Energiesparte der Stadtwerke. Dietmayer freute sich aber, dass man sich bei den Medien Gedanken darüber mache, ob er ständig zwischen zwei Chefbüros hin- und hereile.

Die Idee zu einer Fusion der beiden Unternehmen stehe schon seit einem Jahrzehnt immer wieder im Raum, erklärte OB Kurt Gribl. Den Ausschlag, das Thema jetzt intensiv aufzugreifen, habe gegeben, dass die Erträge aus der Energiesparte der Stadtwerke zunehmend volatil würden. Die swa-Verkehrssparte sei aber auf eine verlässliche Querfinanzierung angewiesen. Eine Fusion der beiden lokalen Energieriesen könnte den Energieertrag stabilisieren. Gribl betonte, dass man allerdings nicht aus der Not heraus agiere, sondern aus der Position der Stärke.

“Finger weg von unserem Wasser”


Damals, als Mölders zwei Tore schoss

Am Samstag (15.30 Uhr) trifft der FCA auf Freiburg.

Großartiges Debüt: Sascha Mölders erzielte bei der Bundesligapremiere des FCA im August 2011 mit dem Kopf gegen den SC Freiburg beide Tore für den FCA (Bild: TF)

In der ersten Bundesligasaison des FC Augsburg rieben sich die Augsburger Zuschauer im nicht ganz ausverkauften Stadion [...]

weiterlesen »

„Der Ausschuss wurde seinerzeit bewusst getäuscht“

Die Medienberichte bezüglich des von der Stadt betriebenen Altenheims „Lechrain“ haben die Freien Wähler zu einem Rundumschlag veranlasst.

Von Siegfried Zagler

Wie bereits mehrfach berichtet, steckt die Stadt mit dem Lechhauser Pflegeheim in einem Dilemma: Zum einen ist der Betrieb aufgrund der geringen Auslastung mit einem hohen Defizit belastet, zum anderen reißen die Negativberichte über unzureichende Betreuungsarbeit [...]

weiterlesen »


Post SV-Umzug: Grüne sehen Artenvielfalt bedroht

Die Grüne Stadtratsfraktion sieht sich nach einem Ortstermin am Wasenmeisterweg darin bestätigt, dass gravierende ökologische Argumente gegen einen Umzug des Post SV von der Grenzstrasse an den Wasenmeisterweg und den dort geplanten Sportcampus sprechen.

„Die NaturschützerInnen haben uns erläutert, welche Artenvielfalt auf der Wasenmeisterwiese noch zu finden ist. Leider sind solche natürlichen Wiesen inmitten [...]

weiterlesen »

AfD: Stadtrat Thomas Lis im Landesvorstand

Thomas Lis, Fraktionschef der AfD im Augsburger Stadtrat, wurde am vergangenen Sonntag in den Landesvorstand der Alternative für Deutschland gewählt.

Lis setzte sich im ersten Wahlgang gegen zwei Mitbewerber durch und ist jetzt zweiter stellvertretender Landesvorstand. 400 bayerische Mitglieder waren nach Ingolstadt angereist, um die AfD in Bayern neu aufzustellen und vakante Vorstandspositionen nachzuwählen. Im weiteren [...]

weiterlesen »


Elf Gründe, warum der FCA nicht absteigt

In der Bundesliga wird in dieser Saison Bayern München Meister. Der Abstiegskampf wird dagegen spannend. Dafür, dass es den FCA auch im vierten Jahr nicht erwischt, spricht die Klasse der Mannschaft, die genügend Substanz hat, um mindestens drei Mannschaften hinter sich zu lassen.

Von Udo Legner

Die aktuelle Bundesligasaison hat die Startphase hinter sich gebracht [...]

weiterlesen »

Polizeiruf 110: Judith Bohle überzeugend

Vier Jahre hat Judith Bohle die Kulturredaktion der DAZ mit ihrer Schauspielkunst ins Augsburger Stadttheater gelockt. Zur Zeit ist sie im Wiesbadener Staatstheater in “Wie es euch gefällt” zu sehen. In Augsburg wird die großartige Schauspielerin vermisst. Am Sonntag gehörte sie zu den wenigen Lichtblicken eines angestrengten Tatort-Verschnitts.

Von Siegfried Zagler

Nach dem furiosen Tatort „Im Schmerz [...]

weiterlesen »


Elf Gründe, warum der FCA absteigt

In der Bundesliga wird in dieser Saison Bayern München Meister, Paderborn und der FCA steigen ab. Das ist keine apokalyptische Prophezeiung, sondern eine ernstzunehmende Prognose.

Von Siegfried Zagler

Die aktuelle Bundesligasaison steht vor dem Ende ihrer Startphase und ein Blick auf die Tabelle reicht aus, um nach nur acht Spieltagen eine Prognose zu treffen, der niemand [...]

weiterlesen »

Attac Deutschland verliert Gemein­nützigkeit

Das Frankfurter Finanzamt hat dem Attac Trägerverein e.V. rückwirkend ab 2010 die Gemein­nützigkeit entzogen.

Dies teilte Attac-Augsburg am Freitag mit. Das Finanzamt sei der Ansicht, dass Attac in der tatsächlichen Arbeit mehr auf politische Einmischungen und engagiertes Mitgestalten der Bürgerinnen und Bürger setze als es die Abgaben­ordnung erlaube. Insbesondere im Engagement des globali­sierungs­kritischen Netzwerks zur [...]

weiterlesen »


Römisches Museum und Berufsschule: das geht

Ein Neubau des Römischen Museums neben der Dominikanerkirche ist auch unter Erhalt der Berufsschule III am Predigerberg möglich. Dies ist das Ergebnis einer Planerwerkstatt aus vier Architekturbüros, das am gestrigen Donnerstag im Bauausschuss vorgestellt wurde.

Von Bruno Stubenrauch

Anders als die Studenten der Hochschule RheinMain Wiesbaden, die in ihren am Montag im Kulturausschuss gezeigten Master-Arbeiten das gesamte Schulgrund­stück für einen Museumskomplex nebst Wohnbebauung nutzen sollten, ging die Planerwerkstatt [...]

weiterlesen »

Fracking: Große Skepsis bei der SPD

80 Besucher zählten die SPD-Ortsvereine Ulrich und Herrenbach-Spickel bei ihrer Informationsveranstaltung im Augsburger Zeughaus am vergangenen Mittwoch.

“Sie waren gekommen, um sich zum Thema Fracking zu informieren und auszutauschen”, wie es in einer gemeinsam erstellten Pressemitteilung der beiden umtriebigen Ortsvereine heißt. Die beiden Vorsitzenden Frank Mardaus und Peter Biet moderierten den Abend. Augsburgs Umweltreferent  Reiner Erben [...]

weiterlesen »


Theodor-Heuss-Platz wird grüner Quartiersplatz

Als weiteres Teilprojekt des „Augsburg Boulevard“, entsteht nun im Rahmen von projekt augsburg city am Theodor-Heuss-Platz ein neugestalteter, grüner Quartiersplatz. Am heutigen Donnerstag, 16. Oktober, haben die etwa einen Monat andauernden Abbrucharbeiten.

Zunächst werden die Oberflächen entfernt und bestehende Einbauten abgebrochen. Um den neuen Platz gestalten zu können und Platz für neue Bepflanzungen zu [...]

weiterlesen »

TTIP-Debatte der BayernSPD im Internet Live Stream

Die Diskussion um das Freihandels­abkommen TTIP wird transparent: Am Samstag, 18. Oktober wird eine Debatte im Internet Live Stream übertragen.

Die zuständigen EU-Minister haben vergangene Woche beschlossen, das TTIP-Verhandlungsmandat zu veröffentlichen und den Text noch am selben Tag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dies teilte der SPD-Landtags­abgeordnete Dr. Linus Förster am gestrigen Dienstag der Presse mit. Am kommenden [...]

weiterlesen »



© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress