Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 9. Februar 2017 • www.daz-augsburg.de

Faust auf der Brechtbühne: Alles Show und Entertainment

Mal wieder ein frischer Anstrich für den Klassiker Faust: Christian Weise belebt die Brechtbühne mit viel Technik, hervorragenden Darstellern und – Spaß. Denn alles ist Entertainment auf Erden und Mephisto wird zum Manager für ungewöhnliche Wünsche.

Von Halrun Reinholz

Oscar Olivo als Entertainer (c) Kai Wido Meyer

Ein Entertainer mit einem schwarzen Pudel auf dem Kopf klopft tagesaktuelle (Trump-) Sprüche in gekonntem Show-Amerikanisch und erzählt, wie Amerikaner sich einem Buch wie dem „Faust“ nähern: Sie warten, bis es verfilmt wird. Genau das wird nun auf der Brecht-Bühne zelebriert. Der legendäre Faust-Film von 1960 in der Regie von Gustaf Gründgens wird szenenweise an die Wand projiziert und von den Darstellern synchron nachgespielt. Bei dem Sprechtempo der Filmvorlage und dem gestenreichen „großen Spiel“ der Filmdarsteller ist das zuweilen eine echte Herausforderung, die nicht frei von Komik daherkommt.



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress