Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 7. Februar 2017 • www.daz-augsburg.de

Brechtfestival: Kulturbeirat will Wengenroths Engagement bis 2019 verlängern

Der Kulturbeirat kommt vor dem Hintergrund des aktuell von Festivalleiter Patrick Wengenroth präsentierten Brechtfestival-Programms für 2017 zu einer empfehlenden Meinungsbildung und übermittelte diese auf der heutigen Sitzung dem Kulturausschuss.

Patrick Wengenroth

Patrick Wengenroth

In dem Papier, das dem Kulturausschuss heute vorgelegt wurde, heißt es, der Kulturbeirat begrüße das von Patrick Wengenroth vorgelegte Programm und dessen zugrundeliegendes Konzept. Die Planungsarbeit und Programmrealisierung verdiene nicht nur angesichts der kurzfristigen Schließung des Großen Hauses und des fehlenden Interimsersatzes hohe Wertschätzung. Ihm sei es vor dem Hintergrund der räumlich-logistischen Notlage gelungen, ein aufregendes, zukunftsfähiges und geistreiches Festivalformat zu entwickeln: “Es changiert ausgewogen zwischen Tradition und Innovation, nimmt „Brecht und Augsburg“ ernst und trägt dabei eine ganz eigene Handschrift.”

“Im Sinne einer strukturellen Verstetigung, einer nachhaltigen öffentlichen Wahrnehmung und einer lebendigen Brechtpflege plädiert der Kulturbeirat, auf eine Verlängerung des Vertrags mit Herrn Wengenroth bis 2019 hinzuarbeiten”, wie der Kulturbeirat vorschlägt. Der so engagiert wie kompetent gestartete Leiter sollte nach Ansicht des Beirats das diesjährige Festival mit gestärktem Rücken angehen können.


Das Ende eines Gerüchts

Peter Grab und die WSA werden nicht bei den Freien Wählern eintreten. Nach einer kurzen DAZ-Recherche hat sich ein Gerücht erledigt, das seit Wochen durch die Stadt geisterte.

Die Freien Wähler in Augsburg leiden an einer Konstellation, die es in dieser Form bei allen Freien Wählern in Bayern gibt, nämlich an einer Doppelstruktur, die deshalb entstanden [...]

weiterlesen »

Back to the roots – Bringing It All Back Home

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres „125 Jahre Maria-Theresia-Gymnasium“ kehrt der Kabarettist Felix Oliver Schepp für einen Abend an seine ehemalige Schule nach Augsburg zurück.

Felix Schepp gehörte in den späten 90er Jahren zu den Stars des M.T.heaters.  Zusammen mit Petra Schiller, die heute als Dramaturgin am Theater in Kassel arbeitet, zeigte er in dem Kultstück „Per Anhalter [...]

weiterlesen »


CSM: Stadtratsfraktion löst sich auf

Die Fraktion der Christlich Sozialen Mitte (CSM) im Augsburger Stadtrat gibt es nicht mehr.

Nach Informationen der DAZ ist die dreiköpfige CSM-Fraktion Geschichte. CSM-Stadtrat Rolf Rieblinger und CSM-Stadtrat Dimitrios Tsantilas haben ihr CSU-Eintrittsformular heute in der Geschäftsstelle abgegeben und treten mit sofortiger Wirkung aus der CSM-Fraktion aus und sind somit vollwertige Mitglieder der CSU und der [...]

weiterlesen »


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress