Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 27. November 2013 • www.daz-augsburg.de

Haushalt 2014 mit breiter Mehrheit

Der Haushalt 2014 wurde mit den Stimmen von CSM, CSU, Pro Augsburg, SPD und den Grünen im Finanzausschuss verabschiedet. Hierfür bedankt sich die CSM Fraktion bei allen Beteiligten, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, allen voran bei Bürgermeister und Kämmerer Hermann Weber.

Es gab einige Änderungen gegenüber dem ersten, anfangs heftig kritisierten, vorgelegten Entwurf des Kämmerers. All diese Änderungen sind letztlich das Ergebnis der Beratungen und auch das gute Recht des “Ehrenamtes” im Finanzausschuss und im Stadtrat. Durch umsichtige Verhandlungen des Kämmerers mit den einzelnen Fraktionen gelang es, dass sich letztlich fast alle in diesem Haushalt “wiederfinden” und so eine breite Zustimmung erreicht werden konnte.

Neben den großen Positionen der Pflichtaufgaben im Sozial- und Jugendhilfebereich setzt dieser Haushalt Akzente unter anderem im Bildungsbereich bei der Schul-, Toilettensanierung und bei den wichtigen Brandschutzmaßnahmen in den Schulen. Ferner werden bereits begonnene Baumaßnahmen am Königsplatz und in der Fußgängerzone 2014 fertig gestellt.

Auch die notwendigen Maßnahmen zur Aufwertung der Stadtteile können fortgesetzt bzw. einige neu begonnen werden. Die Gelder hierfür sowie für das bürgerschaftliche Engagement wurden gegenüber dem ersten Entwurf erhöht.


Der “Wandernde Wasserkalender”

Engagierte Bürger, die als “Kulturbotschafter Wasser” die Augsburger UNESCO-Bewerbung unterstützen, haben einen “Wandernden Wasserkalender” mit Veranstaltungen für Groß und Klein rund ums Thema Wasser entwickelt.

Das Projekt der “Kulturbotschafter Wasser”, das im Rahmen des Bündnisses für Augsburg vom Freiwilligen-Zentrum Augsburg begleitet wird, wurde ins Leben gerufen, um die Bedeutung des Wassers in Augsburg stärker in der [...]

weiterlesen »


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress