Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 28. Oktober 2013 • www.daz-augsburg.de

CSM dankt Hermann Weber für den ausgeglichenen Haushaltsentwurf 2014

Ein ausgeglichener Haushalt mit ausgeglichenen Einnahmen und Ausgaben ist das oberste Ziel für eine solide Haushaltsführung. Es wäre unverantwortlich, wenn die Verwaltung alle angemeldeten Positionen für Ausgaben undifferenziert annimmt, ohne eine entsprechende Deckung auf der Einnahmenseite. Wie Weber in seiner Rede zur Haushaltseinbringung sagte, “ein abgespeckter Haushaltsentwurf kann nicht schmerzfrei sein, aber nur ein ausgeglichener Haushalt ebnet den Weg zur Handlungsfähigkeit”. Die CSM Augsburg steht voll und ganz hinter Hermann Weber.

Auch die Tilgung der Darlehen wie geplant ist für die CSM selbstverständlich und steht nicht zur Disposition. Die Nettotilgung beträgt im Jahr 2013 5 Mio EUR, im Jahr 2014 7 Mio EUR.

Selbstverständlich wird es an der einen oder anderen Stelle bei den Beratung noch Korrekturen geben - dies ist ein völlig normaler Prozess - doch die CSM wird nicht zustimmen, wenn unrealistische Einnahmen angesetzt werden, nur um auf dem Papier einen ausgeglichen Haushalt zu erzeugen.


Mieten steigen - Mietkostenzuschuss der ARGE für Familien sinkt!

Mieten steigen - Mietkostenzuschuss der ARGE für Familien sinkt!

Alle reden über steigende Mietpreise und Wohnungsmangel. Politiker diverser Parteien verfallen kurz vor den Kommunalwahlen in Aktionismus, um wenigstens den Eindruck von Kompetenz zu erwecken. Dies gilt aber alles plötzlich nicht mehr, wenn es um Familien geht, die von ALG II („Hartz IV“) leben.

Benjamin Clamroth erklärt, warum die Qualität eines vom Sozialreferenten beauftragten „Gutachtens“ zur Miethöhe stark zu wünschen übrig lässt.

weiterlesen »

„Wir brauchen einen Oberbürgermeister, der nicht in Parteibuchkategorien denkt“

Interview mit Ulrike Bahr

Ulrike Bahr, die sich von der DAZ fragen lassen musste, warum sie bisher so selten aus der Deckung ging, ist keine Politikerin, die gerne medienwirksame Attacken reitet. Bahr zog 2002 mit der SPD-Fraktion in den Stadtrat ein und wurde im April 2010 zur Vorsitzenden der Augsburger SPD gewählt. Seit wenigen Tagen ist [...]

weiterlesen »


“Noch 140 Tage - freut Euch”

SPD feiert ihren OB-Kandidaten auf der Lechhauser Kirchweih

Traditionell am letzten Tag der Lechhauser Kirchweih und musikalisch umrahmt vom Blasorchester Lechhausen beging die Augsburger SPD am gestrigen Sonntag ihren politischen Frühschoppen. Hauptredner war der SPD-Fraktionsvorsitzende und Oberbürgermeisterkandidat Dr. Stefan Kiefer. [...]

weiterlesen »


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress