Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 25. Januar 2010 • www.daz-augsburg.de

100 Prozent Frauenquote bei der FDP

Nur Rednerinnen gab es gestern beim Neujahrsempfang 2010 der FDP: Rose-Marie Kranzfelder-Poth, Miriam Gruß und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger begrüßten 200 Gäste im Augsburger Rathaus.

Miriam Gruß, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Rose-Marie Kranzfelder-Poth (v.l.)

Miriam Gruß, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Rose-Marie Kranzfelder-Poth (v.l.) - Fotos: Stefan Steinhagen

Stadträtin Rose-Marie Kranzfelder-Poth ließ die aus Ihrer Sicht wichtigsten Problemfelder der Stadt Revue passieren. “Die Gute Stube” Maximilianstraße sei im Niedergang, der neue Bebauungsplan müsse deshalb wie versprochen bis 2012 umgesetzt werden. Die Behandlung der Stadt durch die Bahn sei ein “Trauerspiel”. Fernverbindungen würden gekappt, als Ersatz bekäme man Güterzüge; die verkehrliche Abkopplung “in einer Zeit der Mobilität” führe zu nicht aufholbaren Wettbewerbsnachteilen.

Das Theater sei “marode, wohin man sieht” und das Schauspiel drohe auf der Strecke zu bleiben. Nach einem Jahrzehnt parteipolitschen Gezänks stehe man vor der Katastrophe: 100 Millionen Sanierungskosten für die Spielstätten seien ohne finanzielle Hilfe von außen nicht im Ansatz machbar. Große Hoffnung setzte Kranzfelder-Poth auf die FDP-Minister auf Landes- und Bundesebene: Seit langer Zeit könne man wieder “durchgebunden” arbeiten.

"interessant, fulminant": Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

fulminant: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger


FCA: Leichtes Spiel bei Graupelschauer

Der FC Augsburg hat in Oberhausen ohne Mühe mit einem souveränen 3:0 Sieg einen weiteren Schritt in Richtung Erste Liga unternommen.

Von Siegfried Zagler

Das zweite Spiel des FCA in der Rückrunde ist einfach zu beschreiben. Rot-Weiß Oberhausen war in dieser Form nicht zweitligareif und machte es dem FCA in der Anfangsphase sehr einfach, das [...]

weiterlesen »


© 2014 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress